Deutscher Verband für das Skilehrwesen e.V. - INTERSKI DEUTSCHLAND

 

 

Suchen nach:

  info@dvs-interskideutschland.de 
   
  INHALTSVERZEICHNIS
  Startseite / Home
  Organisationsstruktur
  Satzung
  Präsidium
  Mitgliedsverbände
  Ehrungen
  Lehrpläne
  Forum
  Beiräte
  Kongresse
  EU-Problematik
  Feedback
  News
  Impressum
   
  TOP-THEMEN
  Forum 2016
  INTERSKI-Kongress 2015 / Argentinien
  Demo-Team 2015
  EU-Problematik
  Begründungskatalog Schneesport an Schulen
   
  SERVICES
  Termine und Veranstaltungen
IVSI-Ausweis

 

Der Deutsche Verband für das Skilehrwesen e.V. - INTERSKI DEUTSCHLAND wurde 1951 gegründet und ist heute ein Dachverband, in dem sich 9 ordentliche Mitgliedsverbände zusammengeschlossen haben, die sich mit Unterricht und Ausbildung im Ski- und Schneesport befassen.

Unter ihnen sind z.B. folgende professionelle Institutionen, die sich mit dem Ski- und Schneesport beschäftigen:  
Berufsverbände (Mitglieder u.a. gewerblich tätig),  
Amateurverbände (Mitglieder hauptsächlich in Vereinen tätig) sowie  
sonstige Verbände, Organisationen und Behörden,  
zu deren Aufgaben die Aus-, Weiter- und Fortbildung im Ski- und Schneesport gehören.  
   
Wesentliche Aufgabe von INTERSKI DEUTSCHLAND ist die Entwicklung von gemeinsamen Lehr- und Technikkonzepten sowie die Vertretung des Deutschen Skilehrwesens in den internationalen Organisationen von INTERSKI INTERNATIONAL zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden:
International Ski Instructors Association (ISIA)  
Internationaler Verband der Schneesport-Instruktoren (IVSI)  
► Internationaler Verband Schneesport an Schulen und Hochschulen (IVSS)  

Die Umsetzung seiner Ziele verwirklicht INTERSKI DEUTSCHLAND vor allem durch Arbeitsgruppen (z.B. Technik und Methodik etc.), die Herausgabe von gemeinsamen Lehrplänen für Unterricht und Ausbildung sowie die Teilnahme an den nationalen und internationalen Arbeitstagungen und Kongressen zum Thema Ski- und Schneesport.

 

  

INTERSKI DEUTSCHLAND lädt zum FIS World Snow Day ein!  
  Copyright © 2016 INTERSKI DEUTSCHLAND
  Alle Inhalte urheberrechtlich geschützt.
  Stand: 01.03.2016